Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
20.06.2012  |  7191x
Teile diesen Bericht

Glatt innodryer zur schonenden Trocknung von Kräutern

70% Energieeinsparung gegenüber Gefriertrocknung

Der neue Glatt innodryer ermöglicht eine absolut schonende Trocknung von Kräutern und anderen temperaturempfindlichen Stoffen bei Erhalt aller hochwertiger Produkteigenschaften. Der Energiebedarf ist dabei um ein Vielfaches niedriger als bei herkömmlichen Trocknungsverfahren.

Die Glatt Ingenieurtechnik GmbH aus Weimar hat in Kooperation mit der innodrying GmbH aus Barleben ein völlig neuartiges und patentiertes Trocknungsverfahren insbesondere für die schonende Trocknung hochwertiger Kräuter entwickelt. Hierbei bleiben nicht nur Form, Textur und Farbe erhalten, sondern auch der Gehalt an ätherischen Ölen. Produkte mit diesen Eigenschaften sind nach der Trocknung im Glatt innodryer denen aus anderen Trocknungsverfahren weit überlegen. Das wurde nach zweijähriger Entwicklungszeit für eine Vielzahl von Kräutern nachgewiesen, z. B. für Basilikum, Schnittlauch, Estragon und Petersilie. Derzeit wird die erfolgversprechende Anwendung zur Trocknung von Pilzen und weiteren wertvollen, temperaturempfindlichen Stoffen getestet.
Der Glatt innodryer überzeugt dabei mit einem um ca. 70% geringeren Energiebedarf gegenüber der Gefriertrocknung. Daraus resultieren entsprechend niedrige Betriebskosten. Auch die Investitionskosten liegen deutlich unter denen von Gefriertrocknern.
 

Firmeninformation

Zugeordnete Fachthemen

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag