Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Newsbericht März 2018

Tragen Sie Ihre News ein
Sync auf Analytica: Neues System zu Partikelgröße & Form Microtrac stellt sein neues System zur Partikelgrößen und -Formanalyse vor!
Sync auf Analytica: Neues System zu Partikelgröße & Form
Microtrac stellt sein neues System zur Partikelgrößen und -Formanalyse vor! Microtrac hat auf der Pittcon 2018 ein neues System angekündigt: Der Microtrac Sync wird Kunden mit weitaus mehr Informationen zu ihren Partikeln versorgen als bisher. Durch Integration der marktführenden Laserbeuger-Technologie mit der weltweit etablierten dynamischen Bildanalyse in einem System synchronisiert der Sync die Messung von Größe und Form – eine Probe, ein System, ein Probenzufluss, eine Probenzelle, eine Benutzeroberfläche, eine Analyse. Ob es sich um eine Fehlerbeseitigung bei einer Partikelgrößenverteilung handelt oder nach weiteren Wegen gesucht wird, Probenmaterial zu charakterisieren: Dieses neue Microtrac-Instrument steigert die Produktivität und erlaubt Nutzern, die Eigenschaften des Probenmaterials genauer zu untersuchen und zu optimieren. “Bislang hat die Laserbeugung der Industrie die meistgenutzte und verlässlichste Methode zur Partikelgrößenanalyse geliefert”, so Paul Cloake, Präsident von Microtrac. “Anwender, die mehr Informationen wie etwa
29.03.2018  |  1933x  |  Produktnews  |   | 
Größter Mischer für den größten Gelatineproduzenten
Der größte Gelatineproduzent der Welt suchte 2015 für sein Werk in den USA nach einem neuen Mischer und wandte sich mit diesem Anliegen schnell an Lindor. Lindor liefert nämlich den größten Trommelmischer der Branche. Das Werk dieses Kunden befindet sich mitten in den USA und es war für Lindor deshalb ein großes Abenteuer, diesen Giganten dorthin zu bekommen. Mit einem maximalen Chargenvolumen von 25.000 Litern und einem Chargengewicht von ca. 20 Tonnen ist der L25000 konkurrenzlos. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum sich das Unternehmen für Lindor entschieden hat. Die „Gentle Touch“-Technologie des Unternehmens hat sich bereits bei anderen Gelatine- und Lebensmittelherstellern bewährt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der sehr geringe Mischenergiebedarf (weniger als 2 W/kg). Keine Erwärmung Der geringe Energiebedarf verhindert Bruch, Staubentwicklung und Erwärmung. Letzteres ist besonders wichtig, weil Gelatine bei Erhitzung schmilzt.
22.03.2018  |  674x  |  Kurzbericht
Sichere Produkte durch Wirbelstrom-Sieben und Separation
Sichere Produkte durch Wirbelstrom-Sieben und Separation
AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. AZO Wirbelstrom-Siebmaschinen verbinden funktionssichere Technik mit hoher Leistung sowie einfacher Wartung und Reinigung. Die Siebmaschinen sind durch ihre kompakte Bauweise leicht in vorhandene Anlagen integrierbar. Sichere Produkte durch AZO Wirbelstrom-Siebtechnik • Erfüllung von IFS-Standard und HACCP • Automatisches Ausscheiden von Fremdkörpern • Sauberes und sicheres Endprodukt Durchgängige HACCP Konzepte in der Lebensmittelindustrie
19.03.2018  |  1091x  |  Kurzbericht  | 
Noch mehr Auswahl für Sie! Alle VPG-Marken ab sofort bei ZELO erhältlich
Noch mehr Auswahl für Sie!
Alle VPG-Marken ab sofort bei ZELO erhältlich Seit vielen Jahren sind wir VPG-Vertretung von REVERE TRANSDUCERS Wägezellen im D-A-CH-Raum. Jetzt haben wir die kundenorientierte und solide Zusammenarbeit auf weitere Brands der VPG-Gruppe erweitert: Das komplette Sortiment der Marken TEDEA HUNTLEIGH, CELTRON und SENSORTRONICS ist ab sofort bei ZELO verfügbar. Wir freuen uns durch diese Verbreiterung noch besser mit Ihnen an der Lösung Ihrer wägetechnischen Aufgaben arbeiten zu können und Ihren Erfolg zu fördern.
16.03.2018  |  688x  |  Kurzbericht  | 
SOLIDS Russia 2018  Ihre erfolgreiche Geschäftsplattform auf dem russischen Markt
SOLIDS Russia 2018
Ihre erfolgreiche Geschäftsplattform auf dem russischen Markt Die SOLIDS Russia 2018 - 4. Fachmesse und Konferenz für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien - findet am 29. und 30. Mai 2018 statt. Auch im kommenden Jahr stehen bei der SOLIDS Russia 2018 die Technologien für die Schüttgut-Bearbeitung, die Verarbeitung, den Transport und die Lagerung im Mittelpunkt der Fachausstellung und der Konferenz. Die Entscheider aus der Chemie-, Lebensmittel-, Pharma-, Kunststoff- und Metallindustrie sowie der Landwirtschaft, der Baubranche und dem Anlagen- und Bergbau finden auf der SOLIDS Russia die aktuellsten Produkte unter anderem zu Themen wie Fördern, Wiegen und Mischen, Filtern und Zerkleinern, Dosieren und Messen von Schüttgütern aller Art. Lösungen zum Lagern, Verpacken und Transport sowie Sicherheits- und Umweltfragen runden das Themenspektrum der kommenden Veranstaltung ab. Als Russlands führende Schüttgut-Veranstaltung eignet sich die SOLIDS Russia 2018 ideal für einen wirksamen und erfolgreichen Auftritt auf dem
16.03.2018  |  781x  |  Kurzbericht  | 
Batch Vakuum-Prozessanlagen Typ zoatec® BG: Mischen, Dispergieren und Homogenisieren
Batch Vakuum-Prozessanlagen Typ zoatec® BG:
Mischen, Dispergieren und Homogenisieren AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. Frische Power für Ihre Flüssigprozesse Die modularen, in Baugruppen gegliederten Vakuum-Prozessanlagen Typ zoatec® BG kommen überall dort zum Einsatz, wo Trockenstoffe und Flüssigkeiten oder Flüssigkeiten und Flüssigkeiten zum Mischen, Dispergieren und Emulgieren zusammen geführt werden. Bei flüssigen bis halbfesten Anwendungen in der Nahrungsmittelherstellung decken sie damit ein breites Produktspektrum ab und zeichnen sich besonders durch
15.03.2018  |  943x  |  Kurzbericht  | 
SICHERE PROBENAHME IN CONTAINMENT-BEREICHEN Beprobung toxischer Stoffe
SICHERE PROBENAHME IN CONTAINMENT-BEREICHEN
Beprobung toxischer Stoffe Eine Probenahme aus dem Containment-Bereich, zum Beispiel zu Qualitätszwecken, stellt Anwender vor große Herausforderungen. Einerseits muss das System aufgrund der enthaltenen toxischen Stoffe stets geschlossen bleiben, anderseits muss eine Probe entnommen werden können. „die SCHÜTTGUT-EXPERTEN“ der REMBE® Kersting GmbH sind Experten in dem Bereich der Probenahme von toxischen Pulvern und Schüttgütern. Für entsprechende Containment-Anwendungen wurde der automatisierte Inline-Probenehmer – Containment Probenehmer mit OEB-Level – entwickelt. Um die Verschleppungskontamination zu vermeiden, werden sterilen Einweg-Probenehmern – sogenannte Disposables – genutzt. Mit dem automatisierten Inline Probenehmer wird maximale Sicherheit und Komfort gewährleistet, um die Effizienz in der Prozessführung zu optimieren. Der Probenehmer ist für ein Probenvolumen bis zu 150 ml pro Zyklus ausgelegt. In der Hochtemperaturausführung der Tassenprobenahme ist er bis 125 °C und einem
15.03.2018  |  635x  |  Kurzbericht  | 
SMARTES BESTELLEN IM WEBSHOP Lange Bestellprozesse waren gestern – ab jetzt wird es smart!
SMARTES BESTELLEN IM WEBSHOP
Lange Bestellprozesse waren gestern – ab jetzt wird es smart! Im privaten Umfeld sind Onlinebestellungen für unser Einkaufserlebnis eine komfortable Dienstleistung. Für den B2B-Bereich präsentieren „die SCHÜTTGUT-EXPERTEN“ einen Onlineshop, um die smarte Bestellabwicklung von Probenehmern und Messgeräten zu garantieren. Durch die Webshop-Artikelnummern finden Sie Ihre gewünschten Produkte durch wenige Klicks. Ein schlanker Prozess mit kurzen Lieferzeiten!
15.03.2018  |  781x  |  Kurzbericht  | 
Multifunktionszerkleinerer in Industriequalität Homogene Proben in kürzester Zeit
Multifunktionszerkleinerer in Industriequalität
Homogene Proben in kürzester Zeit Die neue FRITSCH PULVERISETTE 11 ist die ideale Messermühle zur sehr schnellen schonenden Zerkleinerung und Homogenisierung sowohl feuchter, öliger und fettiger als auch trockener, weicher, mittelharter und faseriger Proben. Das macht sie zum perfekten Allrounder mit vielen Vorteilen für die Probenvorbereitung in den Bereichen Lebensmittel- oder Futtermittelprüfung, Pharma und Chemie und vielen weiteren Einsatzfeldern. Ihre Vorteile mit der Messermühle PULVERISETTE 11: - Extrem schnelles Zerkleinern, Homogenisieren und Mischen - Extra starke Motorleistung bis 1250 Watt - Max. Aufgabengröße 40 mm, Endfeinheit < 300 µm - Messerklingen mit bis zu 4 Schneiden – bis zu 56.000 Schneidvorgänge pro Minute - Bis 1.400 ml Nutzinhalt des Mahlbehälters plus Vario-Deckelsystem für variables Volumen - 20 SOPs speicherbar und USB-Schnittstelle zur SOP-Verwaltung - Dauer-, Revers- und Intervallbetrieb Einfache Reinigung und sicheres Arbeiten dank Profiqualität Die besondere
14.03.2018  |  1448x  |  Produktnews  |   | 
AZO Einfülltrichter in Hygienic Design
AZO Einfülltrichter in Hygienic Design
AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. Der Einfülltrichter in Hygienic Design dient zur Produktaufgabe von staub- und pulverförmigen sowie körnigen Schüttgütern in geschlossene Materialzuführsysteme besonders in Bereichen mit höchsten Hygiene-Anforderungen. Es können Produkte aus Säcken, Kartons, Fässern oder ähnlichen Gebinden aufgegeben werden. Der Einfülltrichter ist in zwei Edelstahl-Werkstoffen erhältlich und weist je nach Oberflächenausführung Rauhtiefen < 0,6 µm oder <
14.03.2018  |  916x  |  Kurzbericht  | 
Schnell Trocknen ohne Stress
Schnell Trocknen ohne Stress
Wenn Lebensmittel auf den Tisch kommen, entscheiden Geschmack, Geruch und Aussehen über ihre Akzeptanz beim Konsumenten. So ist es auch das Ziel von industriellen Produktionsprozessen, das gewünschte Verarbeitungsergebnis unter Beibehaltung der positiven Produkteigenschaften der Rohstoffe zu erhalten. Mit der Dynamischen Trocknungstechnologie hat AVA eine Methode entwickelt, Lebensmittel effektiv und schonend zu trocknen. Jedes Produkt durchläuft dabei ein individuell optimiertes Trocknungsprogramm. Es wird dabei stets in einer homogenisierenden Bewegung gehalten. Alle Partikel werden gleichmäßig erwärmt, es entsteht kein „Hot Spot“. Eine leistungsstarke Vakuum-Anlage senkt den Siedepunkt der verdampfenden Flüssigkeit, dadurch geschieht die Trocknung bei niedriger Temperatur. Somit wird eine maximale Trocknungsleistung unter Minimierung der Stressfaktoren für das Lebensmittel erreicht. Die AVA Lebensmitteltrockner sind mit großen Inspektionsöffnungen ausgestattet
14.03.2018  |  1029x  |  Produktnews  | 
Neuer Key-Account-Manager bei der ULT AG Boris Frühauf kümmert sich um Kunden im Bereich Lasertechnik
Neuer Key-Account-Manager bei der ULT AG
Boris Frühauf kümmert sich um Kunden im Bereich Lasertechnik Seit dem 01. Februar 2018 fungiert Herr Boris Frühauf als Key-Account-Manager Laser bei der ULT AG. Ansässig in der bayerischen Oberpfalz, betreut der gebürtige Schleswig-Holsteiner zukünftig Kunden in den Bereichen Absaug- und Filteranlagen für Lasertechnik und additive Fertigung. Boris Frühauf wird zukünftig in beratender Funktion, etwa bei der Einbindung von Absauganlagen in Fertigungsstrukturen oder der Kombination von Laserbearbeitungssystemen mit Lösungen zu Luftreinhaltung, tätig sein. Frühauf kann auf über 20 Jahre internationale Erfahrung im Bereich Maschinenbau und Lasertechnologie verweisen. Der gelernte Industriemechaniker und Industrieelektroniker war zu Beginn seiner beruflichen Karriere als Servicetechniker weltweit tätig, u.a. in den USA, Europa und Asien. Später übernahm er die Ausbildung von Mechatronikern und Servicetechnikern, arbeitete mehrere Jahre im internationalen Vertrieb, als Service-Gruppenleiter und leitete anschließend die Entwicklungsabteilung
14.03.2018  |  547x  |  Kurzbericht  | 
Ein Vibrationssieb auf den Spuren der Zentrifugen Suspensionen klassieren mit Produktbedüsung und Ultraschallabreinigung
Ein Vibrationssieb auf den Spuren der Zentrifugen
Suspensionen klassieren mit Produktbedüsung und Ultraschallabreinigung Eine Möglichkeit um Feststoffe aus einer Suspension abzutrennen ist das Sedimentieren, dabei wird das Gemisch stehen gelassen, bis sich die festen Teilchen auf dem Boden absetzen. In der Industrie muss es schneller gehen, meist werden Zentrifugen eingesetzt. Doch auch Vibrationssiebe können exzellente Siebergebnisse für diese Art der Fest-Flüssig Trennung erzielen. Das beweist ein Anwendungsfall der Firma J. Engelsmann AG bei der ein Hersteller von pharmazeutischen Produkten eine Suspension entwässern und in drei Fraktionen klassieren wollte - ohne dabei auf die Vorteile der Vibrationssiebmaschine JEL VibSpeed zu verzichten. Siebfähig dank Produktbedüsung Da der Pharmazeut bereits mehrere Vibrationssiebmaschinen von Engelsmann im Einsatz hat, wollte er diese auch für das Klassieren einer Suspension einsetzen. Um sicherzustellen, dass die Siebmaschine optimal an die Aufgabenstellung angepasst wird, wurden im Vorfeld Versuche im Engelsmann Technikum durchgeführt.
13.03.2018  |  1094x  |  Fachbeitrag  | 
Ressourcen sparen mit dem Best-Cost-Drum
Ressourcen sparen mit dem Best-Cost-Drum
BOLZ INTEC beschäftigt sich nicht nur mit Single-units oder Kleinserien, sondern auch mit der Weiterentwicklung von bestehenden Produkten unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit, Budgetschonung und Ressourcenschonung. Gerade diese Aspekte sind sehr wichtig, steht die Pharmabranche doch unter starkem Druck der Kostenschraube. Das BEST COST Edelstahlfass ist für die Single-use Anwendung oder als dedicated Equipment entwickelt worden. Verwendet wird für das BEST-COST-Drum mit Bordierung dünnwandiger Edelstahl beispielsweise 1.4301, mit einen Durchmesser von 560 mm und einem Volumen von 200 Litern. Selbstverständlich können auch höherwertige Werkstoffe verwendet werden. Das BEST-COST-Edelstahlfass zeichnet sich durch hohe Qualität, vor allem beim Schweißen von dünnwandigen Edelstählen aus. Zudem bietet es niedrige Anschaffungskosten sowie absolute Stabilität und Bruchfestigkeit. Auch der wirtschaftliche Vorteil lässt sich nicht von der Hand weisen: Durch den Einsatz
13.03.2018  |  1410x  |  Produktbeschreibung  | 
Indonesian office Dinnissen opens April 1, 2018
Indonesian office Dinnissen opens April 1, 2018

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
13.03.2018  |  512x  |  Kurzbericht  | 
Neues flexibles Technikum mit 4 gestaltbaren Einheiten
Neues flexibles Technikum mit 4 gestaltbaren Einheiten
Moderne Verfahrenstechniken benötigen flexible Testanläufe und Versuchsproduktionen. Die A. Ebbecke Verfahrenstechnik AG ist in der Lage vom Testlauf bis zur kompletten Fertigung neue verfahrenstechnische Entwicklungen auf den Weg zu bringen und bis zur Serienreife umzusetzen. Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: Kein hohes finanzielles Risiko sowie zielführendes Engineering und Know-how made in Germany direkt vor Ort bei der Ebbecke Verfahrenstechnik AG zum Testen und Entwickeln. Aufgrund der hohen Nachfrage der Ebbecke Verfahrenstechnik wird der Technikumsbetrieb um 4 flexible Testboxen erweitert. Damit sind bis zu 4 Versuche parallel durchführbar. Durch variable Wandkonstruktionen können separate Abschnitte ermöglicht werden, die bei Bedarf auch verknüpft werden können. Dies gewährleistet eine effiziente Versuchsabfolge und Vorbereitung der Versuche sowie eine kurze Wartezeit für unsere Kunden. Neue Kundenentwicklungen können so schnell und kosteneinsparend
12.03.2018  |  604x  |  Kurzbericht  | 
AZO CONTROLS: Liquids meets Controls  Ressourcenschonende Produktion | Dezentrale Intelligenz
AZO CONTROLS: Liquids meets Controls
Ressourcenschonende Produktion | Dezentrale Intelligenz AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. Liquids meets Controls Moderne Produktionsanlagen für die Herstellung von beispielsweise Saucen, Ketchup, Mayonnaise, Suppen oder Brotaufstrichen verfügen über Vakuum-Prozessanlagen, die in der Regel durch eine automatische Dosierung von Grundflüssigkeiten und eine manuelle Beschickung mit pulverförmigen Stoffen und flüssigen Kleinzugaben mit den erforderlichen Rohmaterialien versorgt werden. Die Verbindung des Handeinwaagesystems ManDos
12.03.2018  |  984x  |  Kurzbericht  | 
Faserballen-Auflöser für faserige Produkte Faserballen-Auflöser für faserige Produkte
Faserballen-Auflöser für faserige Produkte
Faserballen-Auflöser für faserige Produkte Viele faserige Produkte liegen in Ballenform vor und müssen vor der Weiterverarbeitung für eine definierte Anforderung aufgelöst bzw. entknäult werden. Dafür sind herkömmliche Grob- oder Feinbrecher nicht geeignet, weil die Fasern an den Zerkleinerungswerkzeugen haften bleiben und die Maschine verstopfen. Speziell für diese Anwendung wurde von Paul Groth Mühlenbau GmbH & Co. KG ein Faserballen-Auflöser FBA 600x500 entwickelt, dessen Walzen mit speziellen Stacheln bestückt sind. Durch gegenläufiges Drehen der Walzen werden die Faserknäul kontrolliert eingezogen und aufgelöst. Für die optimale Feineinstellung der Maschine auf unterschiedliche Produkteigenschaften bezüglich der Faserlänge und Härte kann das Spaltmaß zwischen den Walzen und die Umfangsgeschwindigkeit individuell eingestellt werden. Ein weiterer wichtiger Faktor für den Auflösungsgrad der Ballen ist die Besatzdichte der Stacheln auf den Walzen. In einem konkreten Fall mussten gepresste Ballen faseriger
12.03.2018  |  805x  |  Produktnews  | 
Reingasseitige Staubmessung mit ProSens Abluftreinigung einer pneumatischen Förderanlage
Reingasseitige Staubmessung mit ProSens
Abluftreinigung einer pneumatischen Förderanlage Die Anwendung Ein internationales Bergbauunternehmen fördert unter Tage Mineralien zur Herstellung von Düngemitteln. Zur langfristigen Verbesserung der Systemstabilität werden lokal in alten ehemaligen Abbaubereichen Füllstoffe und Bindemittel (trockene Schüttgüter) mit definierten Rezepturen eingebracht. Diese werden über Tage angeliefert, in Silos gelagert und danach über ein geschlossenes Rohrleitungssystem mittels einer pneumatischen Förderanlage in Lagersilos nach unter Tage transportiert. Dort werden die Füllstoffe und Bindemittel mit einer Salzlösung gemischt. Über Pumpen und Leitungen wird die hergestellte Suspension zum Verfüllort transportiert und in den zu verfüllenden Hohlraum eingeleitet, wo sie anschließend aushärtet. Die zur Zwischenlagerung verwendeten Silos arbeiten aus Sicherheitsgründen mit Unterdruck. Sie sind jeweils mit Siloaufsatzfiltern (Hauptfilter) und einem nachgeschalteten Sicherheitsfilter (Nachfilter) ausgerüstet. Um in der Anlage
12.03.2018  |  1829x  |  Produktbeschreibung  | 
Neuer Werksleiter Dr. Roman Denk setzt auf GMP-Vermahlungen  Zudem sollen Sprühtrocknungen für Futtermittelzusätze angeboten werden
Neuer Werksleiter Dr. Roman Denk setzt auf GMP-Vermahlungen
Zudem sollen Sprühtrocknungen für Futtermittelzusätze angeboten werden Der Standort Bensheim des chemischen Lohndienstleisters ProChem GmbH ist als zuverlässiger und kostengünstiger Partner für die Mahlung, Mischung, Siebung, Sprühtrocknung und Verpackung von Funktionschemikalien bekannt. Durch die Unterteilung der Produktionshalle und die Einhausung verschiedener Anlagen wie Mühlen, Siebe, Mischer und Verpackungsmaschinen werden schon jetzt Kreuzkontaminationen effektiv ausgeschlossen. Der neue Werksleiter Dr. Roman Denk, der seit Mitte Januar 2018 den Standort Bensheim verantwortet, will dieses Konzept weiter ausbauen, um die chemischen Dienstleistungen auf höherem Qualitätsniveau anbieten zu können – d.h. für Lebensmittelzusatzstoffe und unter GMP für Kosmetik und Medizinprodukte. Geplant ist zunächst eine separate Halle für die gehobenen Anforderungen an Hygiene- und Produktionsüberwachung nachzurüsten und einen der beiden Sprühtürme durch ein Schleusenkonzept für Trocknungen im Bereich von Lebens- und/oder Futtermitteln nutzbar
12.03.2018  |  631x  |  Kurzbericht  | 
HDPV2 Schieber im Einsatz bei trockenen Farbpigmenten
HDPV2 Schieber im Einsatz bei trockenen Farbpigmenten
Für solche Anwendungen sind speziell konstruierte Schieber erforderlich. Aufgrund der lösemittelhaltigen Dämpfe des darunter stehenden Behälters, ist es nicht zulässig einen Schieber mit einer Dichtung aus Silikongummi auszuführen. Des Weiteren, sind alle Schalter und Magnetventile für die Schutzklassen gemäß NEMA 7/9 zu klassifizieren. All diese Anforderungen erfüllt der Vortex HDPV2 Schieber. Die einzigartige Hubbewegung des Schieberblattes, welches in einem obenliegenden O-Ring sitzt, bietet viele Vorteile im Vergleich zu traditionellen Schiebern, welche das Material verdichten und am Ende des Verschließvorganges in den Dichtungsbereich einklemmen. Ein vorverdrahteter Klasse II/ Div. 1 Klemmenkasten ist ebenso beigestellt, um die Anforderungen der Kunden bzgl. der Schutzklassen zu erfüllen. Bei einem Schieber, der 2 Jahre in Betrieb mit roten Pigmenten war, wurde ein Verstopfungsproblem beim Schieberblatt festgestellt. Um dieses Problem zu lösen, lieferte Vortex
12.03.2018  |  1298x  |  Produktnews  | 
NDR-Recherchen zeigen: Besonders Edelsalze enthalten Plastik Rückstände von Verpackungsmüll in Meersalzen
NDR-Recherchen zeigen: Besonders Edelsalze enthalten Plastik
Rückstände von Verpackungsmüll in Meersalzen Wissenschaftler am Institut für Biologie und Chemie des Meeres an der Universität Oldenburg haben im Auftrag des NDR-Verbrauchermagazins „Markt“ Stichproben der beliebtesten Fleur de Sel Marken untersucht. Das Ergebnis ist besorgniserregend. Nachdem englische Wissenschaftler bereits im vergangenen Jahr die Verseuchung von Meersalzen durch Mikroplastik nachweisen konnten (s. Artikel vom 10.08.2017), legte der NDR sein Augenmerk nun auf die Analyse verschiedener Sorten Fleur de Sel und verglich diese mit herkömmlichen Meersalzen. Fleur de Sel gilt als das edelste und teuerste Meersalz, denn es wird in reiner Handarbeit von der Wasseroberfläche abgeschöpft. Umso erschreckender sind die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung für die Verbraucher: Der Gehalt an Mikroplastik lag in allen Proben zwischen 130 und 1.800 Mikrogramm pro Kilogramm. In einem Fall waren Kunststoff-Fasern sogar mit dem bloßen Auge zu erkennen. Bei den getesteten herkömmlichen Meersalzen wurden
08.03.2018  |  649x  |  Kurzbericht  | 
Anuga FoodTec – Siebmaschinen für die Lebensmittelbranche RHEWUM stellt vom 20.-23. März 2018 effiziente Sieblösungen auf der ANUGA FoodTec vor.
Anuga FoodTec – Siebmaschinen für die Lebensmittelbranche
RHEWUM stellt vom 20.-23. März 2018 effiziente Sieblösungen auf der ANUGA FoodTec vor. Die internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelbranche bildet alle drei Jahre die perfekte Informations- und Beschaffungsplattform für Entscheider der Branche. Als einzige Fachmesse deckt die Anuga FoodTec alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab – und das über sämtliche Food-Branchen hinweg. Mehr als 45.000 Fachbesucher aus 139 Ländern nutzten im Jahr 2015 die Gelegenheit, sich vier Tage lang bei den 1.500 Ausstellern über die neuesten Entwicklungen und Möglichkeiten aus den folgenden Bereichen zu informieren: - Prozesstechnologie - Verpackungstechnik - Automation, Steuer- und Regeltechnik - Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement - Betriebsmittel und Umwelttechnik - Kälte- und Klimatechnik - Logistik - Ingredients - Bauteile und Zubehör - Dienstleister, Organisationen, Verlage RHEWUM entwickelt und fertigt Maschinen für den gesamten Bereich der Siebung, Sichtung, Entstaubung und Klassierung besonders von Zucker, Salz, Getreidemahlerzeugnissen
08.03.2018  |  719x  |  Kurzbericht  | 
CRU Phosphates 2018 RHEWUM beteiligt sich mit einem Expertenvortrag auf der Konferenz in Marokko
CRU Phosphates 2018
RHEWUM beteiligt sich mit einem Expertenvortrag auf der Konferenz in Marokko Vom 12. bis 14. März 2018 findet die renommierte Konferenz der Phosphatindustrie bereits zum 11. Mal in Folge statt. RHEWUM berät vor Ort zu Siebtechnologien für den Phosphatsektor. Bereits im Jahr 2012 fand die CRU Phosphates Konferenz mit 500 internationalen Teilnehmern in Marokko statt. Dieses Jahr ist Marokko, das Land mit den weltweit größten Phosphatreserven und führendem Phosphatexport, wiederholt Gastgeber für zahlreiche Branchenspezialisten. Die internationale Konferenz bietet Entscheidungsträgern aus unterschiedlichen Bereichen der Dünge- oder Futtermittel sowie der Industriephosphate wichtige Einblicke und detaillierte Marktinformationen über Rohphosphate, sowie über Zwischen- und Endprodukte. Neben einer Ausstellung umfasst die Konferenz ein umfangreiches Vortragsprogramm, welches kommerzielle als auch technische Themenschwerpunkte behandelt. Die RHEWUM GmbH beteiligt sich mit einem Expertenvortrag, in dem über Siebtechnologien in der Phosphatproduktion
08.03.2018  |  763x  |  Kurzbericht  | 
Einsatz von RHEWUM Siebmaschinen in Biogasanlage Erneuerbare Energien sind heute wichtiger denn je.
Einsatz von RHEWUM Siebmaschinen in Biogasanlage
Erneuerbare Energien sind heute wichtiger denn je. Auch die französische Unternehmensgruppe SUEZ setzt auf Nachhaltigkeit und produziert hochwertiges Biogas und Kompost! In Montpellier unterstützt SUEZ das Tochterunternehmen Amétyst mit 10 Millionen Euro für den Ausbau der dort ansässigen Aufbereitungsanlage für Hausmüll und Bioabfall mit dem Ziel, die Prozesskapazität und Produktqualität zu steigern. Nach Optimierungen unter anderem im Bereich der Methanisierung konzentriert Amétyst sich auf das Thema Effizienz und Einhaltung von Normen bei der Kompostproduktion. Dafür werden am Ende des Trennungsprozesses RHEWUM Siebmaschinen vom Typ WA mit AV-Aufgebern eingesetzt. Nachdem der organische Abfall mehrere Verfahrensschritte durchlaufen hat und 2 bis 3 Tage im Bioreaktor behandelt wurde, wird aus diesem mit Hilfe von vier direkt erregten Siebmaschinen die Fraktion 0 - 20 mm sortenrein separiert (siehe Video ab Minute 1:10). Die dazu verwendeten Siebanlagen wurden speziell zur Integration in die Produktionskette
08.03.2018  |  759x  |  Kurzbericht  |   | 
AZO Klumpenbrecher zum Zerkleinern von Agglomeraten in Schüttgütern
AZO Klumpenbrecher
zum Zerkleinern von Agglomeraten in Schüttgütern AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. Der AZO Klumpenbrecher dient zum Auflösen und Zerkleinern von Schüttgüter, die zu Agglomerat-, Knollen- und Klumpenbildung neigen. Die robuste aber dennoch kompakte Bauweise des Klumpenbrechers sorgt für eine sichere und schonende Zerkleinerung von Klumpen und Knollen. Er ist verschleißarm und Energie sparend konstruiert und in verschiedenen Werkstoffen und Oberflächenausführungen erhältlich. Als Pharma- Ausführung kann das Gerät ohne Werkzeug
08.03.2018  |  1033x  |  Kurzbericht  | 
UWT stellt in Chicago auf der Messe aus Innovative Sensoren zur Füllstandmesstechnik
UWT stellt in Chicago auf der Messe aus
Innovative Sensoren zur Füllstandmesstechnik Vom 24.-26.04.2018 stellen wir auf der IPB in Chicago aus. Wir laden Sie ein, uns auf unserem Stand 2027 zu besuchen.
08.03.2018  |  907x  |  Kurzbericht  | 
Klumpenzerkleinerer bewähren sich bei Shell
Klumpenzerkleinerer bewähren sich bei Shell
Mithilfe der Klumpenzerkleinerer von Van Beek werden die ascheverarbeitenden SARU-Anlagen von Shell in Pernis wieder voll ausgelastet. „Die Klumpenzerkleinerer haben bewiesen, dass sie die Anforderungen unserer Fabrik erfüllen“, sagt der Verfahrensingenieur von Shell Mario Graca. Natürlich überlässt Shell bei einem solchen Großprojekt nichts dem Zufall. Der Installation gingen umfangreiche Gespräche und Tests vor Ort voraus. Warum ein Klumpenzerkleinerer? SARU steht für Soot Ash Removal Unit. Shell verarbeitet seit Jahrzehnten Asche und andere gefährliche Stoffe, die bei anderen Prozessen in Pernis freigesetzt werden. Diese Stoffe wurden einem Rotationsverbrennungsofen mit Drehschleuse zugeführt. Das lief jahrelang gut, aber neuere Abfallstoffe verklumpten und konnten die Drehschleuse blockieren. Passende Lösung Deshalb wandte sich Shell an den Bauunternehmer Jacobs, um eine Lösung zu finden. Für Senior Einkäufer Rudy Schilders war schnell klar,
08.03.2018  |  675x  |  Kurzbericht  | 
14. Tagung: Gurtförderer und ihre Elemente 14.-15. März 2018 mit Exkursion thyssenkrupp Hafen und Hochofenbetrieb Schwelgern
14. Tagung: Gurtförderer und ihre Elemente 14.-15. März 2018
mit Exkursion thyssenkrupp Hafen und Hochofenbetrieb Schwelgern Jährlicher Branchentreff Gurtförderer des HDT mit 115 Teilnehmern 13 aktuellen Fachbeiträgen und diesen 9 Fachausstellern: SEW Eurodrive, SKF, Artur Küpper, REMA TIP TOP, Kiepe electric, ScrapeTec Trading, TÜV Rheinland Werkstoffprüfung, Schüttgutportal, F.E. Schulte-Strathaus Finden Sie • umfassenden Erfahrungsaustausch, • eine begleitende Produktausstellung, • die gemeinsame Abendveranstaltung und • die Fachexkursion zu thyssenkrupp am Nachmittag des 2. Tages. Bitte beachten Sie besonders: Anmeldungen zur Exkursion am Nachmittag des 2. Tages werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt. Für Anmeldungen zur Produktausstellung steht Ihnen Frau Dipl.-Ing. Brigitte Doleschel gerne mit Rat und Tat zur Seite. Finden Sie diese Referenten Dr. Heiner Marx, K-UTEC AG Salt Technologies Torsten Gerlach CEO ThyssenKrupp Industrial Solution Dipl.-Ing. (FH) Martin Rewer, Beumer Maschinenfabrik GmbH & Co
07.03.2018  |  1106x  |  Kurzbericht  | 
Hosokawa Gastredner auf Gefriertrocknungskonferenz
Hosokawa Gastredner auf Gefriertrocknungskonferenz
Ein schneller und weniger arbeitsintensiver Gefriertrocknungsprozess, der loses und frei fließendes Pulver erzeugt, bei niedrigen Temperaturen und niedrigen Drück, in einem Gefäß. Darüber wird Dr. Ir. Kay Imole, Prozesstechnologe und Forscher bei Hosokawa Micron in den Niederlanden sprechen auf den kommenden Lyotalk-Konferenzen in Amsterdam und Dublin. Dr. Imole hat einen Hintergrund im Maschinenbau und seine aktuellen Forschungen beinhalten die Optimierung der Aktive Gefriertrocknungstechnologie von Hosokawa und den Übergang zu einem vollständig kontinuierlichen Prozess. “Frühe Experimente bei niedrigen Temperaturen und niedrigen Drücken zeigten, dass es möglich ist, einen effizienten Gefriertrocknungsprozess zu erhalten. Jedes Mal war das Ergebnis ein klumpenfreies, rieselfähiges Produkt”, erklärt Imole. Aktive Gefriertrockner haben aufgrund der kontinuierlichen Bewegung des Produkts eine viel bessere Wärmeübertragungsrate als herkömmliche Gefriertrockner.
07.03.2018  |  624x  |  Kurzbericht  | 
Bekanntes Team mit neuem Namen  die GEPPERT-Band GmbH wird zur Dorner GmbH
Bekanntes Team mit neuem Namen
die GEPPERT-Band GmbH wird zur Dorner GmbH Der seit 1967 bestehende Förderbandhersteller GEPPERT-Band GmbH hat sich in der Vergangenheit durch einen für die Branche außergewöhnlichen Kundenservice einen Namen gemacht, insbesondere durch sein auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnittenes lösungsorientiertes Denken und die kurzen Lieferzeiten. Mit dem Kauf durch die Gesellschafter der Dorner Manufacturing Corporation, dem größten Hersteller von Präzisionsförderern in Nordamerika, ergeben sich nun zusätzliche Entwicklungspotenziale für das leistungsstarke Unternehmen. Für die Kunden bedeutet das: Bewährte Serviceleistungen, wie die schnellen Lieferzeiten, bleiben erhalten und werden weiter verbessert. Das ermöglicht auch weiterhin termingenaue Planungssicherheit und Kostenkontrolle. Teure Produktionsausfälle und Lagerhaltungskosten werden vermieden. Der Imagewandel vom Förderbandlieferanten zum Problemlöser und Anbieter von Förder-Lösungen gewinnt durch die Kooperation mit Dorner an Dynamik.
07.03.2018  |  832x  |  Produktnews  | 
NEU: AZO CleanDock® – Sauber angedockt, smart gesteuert
NEU: AZO CleanDock® – Sauber angedockt, smart gesteuert
AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. Das AZO CleanDock® ist ein Container-Andocksystem an vorgeschaltete Dosierorgane. Neben der staubfreien Übergabe zwischen Dosierorganen und mobilen Gebinden und der Waagenentkopplung zeichnet es sich durch weitere Funktionen aus. Anders als bei geschlossenen Systemen ergeben sich bei der Verwendung von mobilen Gebinden systembedingt Übergabestellen von Dosierorganen zum jeweiligen Schüttgutcontainer. Diese Übergabestellen müssen gleichzeitig
07.03.2018  |  919x  |  Kurzbericht  | 
AZO COMPONENTER® – Chargen- und Kleinmengen-Automation
AZO COMPONENTER® – Chargen- und Kleinmengen-Automation
AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Kleinmengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervollständigen das Portfolio der AZO Gruppe. Automatisches, hochgenaues Dosieren, Wiegen, Sammeln und Bereitstellen von Chargen zur Mischerbeschickung. Bei der Herstellung von Lebensmitteln, Pharmazeutika, chemischen Erzeugnissen und Kunststoffprodukten entscheidet die präzise Einhaltung der Rezepturen über die Produktqualität. Als Produzent müssen Sie sich daher auf die exakte Zuführung Ihrer Rohstoffe unbedingt verlassen können. Jede Zugabe muss akribisch dokumentiert sein. Gerade
07.03.2018  |  856x  |  Kurzbericht  | 
Neues Zentrum für kryogene Lohnmikronisierung
Neues Zentrum für kryogene Lohnmikronisierung
Seit Sommer 2017 steht das neue Technikum und Zentrum für kryogene Lohnmikronisierung (Lohnmahlung/ Lohnvermahlung), Sichttechnologie, Feinsichtanlagen, Lohnsichtung, Gegenstrahlmühlen, Stift- und Schlagkreuzmühlen, Hammermühlen, Schneidmühlen und Stiftmühlen (gegenläufig) am Standort Schöneck zur Verfügung. Des Weiteren ist die Entwicklung neuer Verfahren auf kryogener Basis vorgesehen. Das Technikum verfügt über unterschiedliche Anlagen in verschiedenen Größen und bietet Leistungen vom Testlauf bis zur kompletten Fertigung an, z. B. für Hygienedesignlösungen mit Schädlingsmonitoring und komplett geschlossener Anlagen, sowie Abfülltechnik. In der modernen Anlage können auch Halal- oder koschere Produkte verarbeitet werden. Die hohen Standards der A. Ebbecke Verfahrenstechnik AG erfüllen auch Animal Feed Hygienevorgaben. Besonders hervorzuheben ist die hohe Eignung für die Herstellung und Aufbereitung der neuen 3D-Druckmaterialien auf Kunststoffbasis. In diesem
07.03.2018  |  1026x  |  Produktnews  | 
Visualisierung von Silo-Füllständen-MOLLET Füllstandtechnik Silo-Füllstandanzeige VA mit LED-Anzeigen aus der MOLOSvisu-Baureihe
Visualisierung von Silo-Füllständen-MOLLET Füllstandtechnik
Silo-Füllstandanzeige VA mit LED-Anzeigen aus der MOLOSvisu-Baureihe Messgeräte, die den Füllstand in Silos und Behältern messen, liefern als Ergebnis meist nur ein Ausgangssignal im Form einer bestimmten Stromstärke, die dem gemessenen Füllstand entspricht. Um diese Signale sichtbar zu machen, benötigt man sogenannte Anzeigegeräte. Dazu gehören die LED-Geräte der MOLOSvisu-Baureihe von MOLLET Füllstandtechnik, die kontinuierlich gemessene Füllstände mit einem Messwerteingang von 0/4-20 mA prozentual darstellen. Sie sind die ideale Ergänzung zu den Messgeräten der MOLOSbob- und MOLOSwave-Baureihe. Je nachdem wie viele Füllstände dargestellt werden sollen, wird eine entsprechende Anzahl von LED-Anzeigen in einen Schaltschrank eingebaut. Dadurch wird eine übersichtliche Anzeige der Füllstande in der gesamten Silo-Anlage ermöglicht. Bei Bedarf können auch Anzeigegeräte verwendet werden, die noch zusätzlich die Möglichkeit haben, bei zwei verschiedenen Füllständen jeweils ein Relais zu schalten, um beispielsweise auf eine Leersituation
07.03.2018  |  1633x  |  Produktbeschreibung  | 
Esta spendet Absauganlage an Hochschul-Labor Der Hersteller für Absaugtechnik spendet Entstauber an die Duale Hochschule Mosbach
Esta spendet Absauganlage an Hochschul-Labor
Der Hersteller für Absaugtechnik spendet Entstauber an die Duale Hochschule Mosbach Ihren noch sehr jungen Forschungsauftrag erfüllt die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach in enger Kooperation mit Unternehmen. Neuester Forschungsgegenstand des Studiengangs Maschinenbau ist seit Februar 2018 ein mobiler Entstauber, der zusammen mit der Esta Apparatebau GmbH & Co. KG weiterentwickelt werden soll. Mit der Übergabe der Absauganlage im Wert von 12.000 Euro an die DHBW Mosbach erweitert Esta das neue Labor für Verfahrungstechnik am Mosbacher Campus. Der Hersteller für Absaugtechnik aus dem bayerischen Senden ist seit vielen Jahren Dualer Partner der Hochschule. „Der Dustomat 4-Entstauber begleitet üblicherweise Fertigungsprozesse, bei denen Stäube und Späne entstehen. Das Mobilgerät filtert schädliche Partikel aus der Luft und sorgt so für reine und saubere Arbeitsplätze“, erklärt Patrick Liebmann, Ingenieur Prozess- und Verfahrenstechnik bei Esta und Absolvent des Studiengangs an der DHBW Mosbach die Besonderheiten. „Zusätzlich können
05.03.2018  |  1446x  |  Fachbeitrag  | 
Schneckenflügel mit Fasenschnitt Reduzierung der Arbeitszeit durch Fasenschnitt an Schneckenflügeln
Schneckenflügel mit Fasenschnitt
Reduzierung der Arbeitszeit durch Fasenschnitt an Schneckenflügeln Exakter Fasenschnitt an Ronden, Variabler Fasenschnitt von 20 bis 45 Grad
05.03.2018  |  2001x  |  Bildbericht  | 
Ultraschallsiebabreinigung in Kombination mit Ballklopfreini
Ultraschallsiebabreinigung in Kombination mit Ballklopfreini
Beim Einsatz von Siebmaschinen im Produktionsprozess, ist eine effiziente und genaue Siebung für die weiteren Verarbeitungsschritte sehr wichtig. Um diese zu erzielen, darf das in der Maschine eingesetzte Siebgewebe nicht mit dem zu siebenden Material verstopfen. Das Zusetzen der Maschen ist ein häufiges Problem, dass vor allem bei schwer zu siebenden und feinen Pulvern auftritt. Dadurch kann es zu Ausfallzeiten und dem Verlust von wichtigen Produktmengen kommen. Um das zu verhindern und das Siebgewebe freizuhalten, bietet GKM Siebtechnik je nach Eigenschaften des Produktes, unterschiedliche Reinigungssysteme an. Ein mechanisches und günstiges Verfahren, ist der Einsatz von Bällen unter dem Siebgewebe, die während des Betriebs der Maschine gegen das Gewebe springen und dadurch Partikel, die die Maschen zusetzten, lösen. Eine weitere Möglichkeit der Siebabreinigung ist der Einsatz eines Ultraschallsystems. Dieses Ultraschallsystem bewirkt besonders bei sehr feinen
02.03.2018  |  697x  |  Kurzbericht  | 
GREIF-VELOX auf der ANUGA FoodTec 2018 Innovatives Luftpackersystem von GREIF-VELOX setzt neue Benchmarks in Nordeuropa
GREIF-VELOX auf der ANUGA FoodTec 2018
Innovatives Luftpackersystem von GREIF-VELOX setzt neue Benchmarks in Nordeuropa GREIF-VELOX präsentiert auf der ANUGA FoodTec 2018 mit ihren Luftpackersystemen das Herzstück der bei dem großen dänischen Unternehmen „Karup Kartoffelmelfabrik“ erfolgreich installierten intelligenten Komplettlösung zum Absacken und Palettieren von Pulvern, in diesem Fall Kartoffelstärke, in Hochgeschwindigkeit samt Fördertechnik, Roboterpalettierung und Ladungssicherung. Das Luftpackersystem von GREIF-VELOX setzt mit dieser Komplettlösung neue Maßstäbe in Bezug auf Restentleerbarkeit, Geschwindigkeit und Leistung. Die dänische Kartoffelmehlfabrik Karup produziert jährlich aus etwa 365.000 t Kartoffeln circa 100.000 t Kartoffelstärke. Für die Herausforderung, im Durchschnitt etwa 250 t Kartoffelmehl pro Tag akkurat und effizient abzupacken, sowie sauber für den Transport bereit zu stellen, hat sich das Unternehmen für eine zuverlässige Komplettlösung von GREIF-VELOX entschieden. Gemäß den Kundenanforderungen entwickelte GREIF-VELOX eine Anlage bestehend aus acht
01.03.2018  |  588x  |  Kurzbericht  | 
Square silos help French flour milling family move forward
Square silos help French flour milling family move forward

Dieser Bericht ist nur in Englisch verfügbar
01.03.2018  |  488x  |  Kurzbericht  | 
Sichere Filtration in der Keramischen Fertigung
Sichere Filtration in der Keramischen Fertigung
Als Spezialist für innovative Filtersysteme und weltweit agierender Komplett-System-Lieferant hat sich Herding GmbH Filtertechnik schon immer zur Prämisse gemacht, mit permanenter Weiterentwicklung alle Anforderungen an sicherste Filtrationstechnologie zu erfüllen und selbst immer wieder neue Maßstäbe zu setzen. Herding® führt ein breit gefächertes Sortiment an individualisierbaren Filteranlagen, die in nahezu allen Branchen eingesetzt werden. In der Keramischen Industrie deckt Herding die gesamte Prozesskette in der Herstellung von Feinkeramik, Grobkeramik, Technischer und High-Tech-Keramik, Sanitär- und Geschirrkeramik, sowie den feuerfesten Bereich ab. Der Herding® Sinterlamellenfilter ist dabei das Herzstück der online abgereinigten Filteranlagen. Der starre Grundkörper der Filterelemente besteht aus gesintertem Polyethylen. Die effektive Produktabscheidung an der Oberfläche – reine Oberflächenfiltration – wird durch eine PTFE-haltige Beschichtung erzielt. Diese
01.03.2018  |  781x  |  Kurzbericht  | 
Kleingebinde-Befüllung mit integrierter Wiegeeinrichtung
Kleingebinde-Befüllung mit integrierter Wiegeeinrichtung
AZO der Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern, Pulvern, Granulaten und Flüssigkeiten stellt auf der Anuga Food Tec 2018 in Köln aus. Auf unserem Messestand in Halle 10.1, Stand B028 C029 zeigen wir Lösungen für das automatische Handling von Groß- und Mittelkomponenten sowie die Integration der Klein-mengen und Zutaten in den automatischen Prozess. Intelligente Prozess-IT sowie eine Vakuum-Prozessanlage zur Herstellung von Saucen, Mayonnaise und Ketchup vervoll-ständigen das Portfolio der AZO Gruppe. AZO liefert seit Jahrzehnten automatische Systeme zur Mischerbeschickung. Hierfür gibt es bereits eine Vielzahl von Lösungen. Das Entwicklungsziel im Bereich der Abfüllung und Ver-packung war, den Produzenten von Spezialitäten mit kleinen bis mittleren Produktchargen, eine flexible Lösung zu bieten. Gerade in Zeiten kleiner werdender Produktchargen ist es notwendig Anlagen schnell und unkompliziert von einem auf ein anderes Gebinde umrüsten
01.03.2018  |  1435x  |  Produktnews  | 
ARCHIV
MAR 2018FEB
2018
JAN
2018
DEZ
2017
NOV
2017
OKT
2017
SEP
2017
AUG
2017
JUL
2017
JUN
2017
MAI
2017
APR
2017
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag