SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

04.04.2018

Fiktech entwickelt eine Reihe von Runde Luftmesser.

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

angetrieben von einem Seitenkanalventilator

Rundes Luftmesser - Luftklinge von Fiktech

Rundes Luftmesser - Luftklinge von Fiktech

Fiktech entwickelt eine Reihe von Runde Luftmesser (Luftklinge)
In enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Rhein-Waal in Kleve entwickelt Fiktech eine Serie von Rundluftmessern. Diese mittels eines Seitenkanalventilators angetriebenen Luftklingen werden verwendet, um langgestrecktes Material von Feuchtigkeit, Staub und anderen Verunreinigungen zu entfernen. Optional kann eine Ionisationsröhre verwendet werden, um statische elektrische Ladungen zu neutralisieren.

Beschreibung und Funktionsprinzip

Ein Luftmesser (Luftklinge, Luftschwert) ist eine mit Druckluft gefüllte Kammer mit konvergierendem Weg zu einem kalibrierten Spalt. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Geschwindigkeitsverteilung über die gesamte Länge der Klinge. Aufgrund des Coanda-Effekts wird Umgebungsluft von die Primärluft angesaugt. So erhalten Sie einen noch leistungsfähigeren Sekundärluftstrom.

Die starke Blaskraft des Luftmessers verwendet man als Produktionswerkzeug: zur Entfernung von Feuchtigkeit und Staub von Oberflächen, Verteilung von viskose Schichten, Trennung zwischen zwei Bereichen / Prozessbedingungen, Reinigung, Trocknung oder Kühlung einer Vielzahl von Gegenständen usw. Die Luftmesser sollten möglichst so montiert werden, dass Höhe und Winkel eingestellt werden können. So erreicht man eine optimale Position für verschiedene Produkte und Anwendungen.

  Produktnews Eingetragen: 04.04.2018       Besucher: 252  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .