Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
07.11.2017  |  1425x
Teile diesen Bericht

Tagung Energieeffiziente Abluftreinigung

Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen

Tagung „Energieeffiziente Abluftreinigung“ zeigt, wie man durch Luftreinhaltemaßnahmen profitieren kann.



Fachveranstaltung zur Abgasreinigung im Essener Haus der Technik am 28.-29. November 2017




Neue, einfache Verfahren bereichern die Abluftreinigung. Die Lösemittelrückgewinnung erlebt eine Renaissance. Nachhaltige Abluftreinigungsanlagen erhöhen Unternehmensergebnisse im 2 stelligen Prozentbereich.

Extremgerüche – Aromen, Sulfide und Aminoverbindungen werden plasmakatalytisch oxidiert. Vor 5 Jahren noch diskutierte Betriebs- und Investitionskosteneinsparungen sind heute Realität. Abluftreinigungsanlagen für Lösemittelemissionen amortisieren sich in 2 Jahren. Molekularsiebe ersetzen Biologische und Waschverfahren; Kondensationsanlagen teure Nachverbrennungsanlagen. In der Druck- und Beschichtungsindustrie lösen DUPLEX -Anlagen Regenerative Nachverbrennungsanlagen ab und produzieren 750 kW Strom für <6 Ct/kWh. Plasma ersetzt Aktivkohle in der Food Industrie. Sinterabgase in der keramischen Industrie sind mit wenigen Cent pro Stunde geruchsfrei. Molekularsiebe filtrieren Isocyanate nach der Schleifmittel- und Textilproduktion. 120.000 m³/h Abluft nach der PVC-Verarbeitung mit Additiven, mit Weichmacher und Geruch benötigen lediglich 3 Euro/h zur Reinigung. Und 40.000 m³/h mit > 200 mg Formaldehyd, Methanol und Ammoniak in der chemischen Industrie sind seit nunmehr 3 Jahren mit 11 m³/h Erdgas plasmakatalytisch emissionsfrei. Neue Reinigungswege für Silane, Siloxane , Blausäure, Methanol, Amine und VOC in der chemischen Industrie zur Abscheidung von Weichmacher und Additiven verbilligen die Gestehungskosten für Schaumstoffe, Dispersionsfarben, Silikone und technische Textilien. Und- und last, but not least: Plasma reduziert > 50% NOx im Dieselabgas.

Das HDT bietet dazu die Tagung ”Energieeffiziente Abluftreinigung - Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen” am 28.-29. November 2017 in Essen an.
Die Teilnehmer der Tagung erhalten eine Übersicht über die verfügbaren Prozesse und die neusten Entwicklungen zur energieeffizienten Abluftreinigung.


 

Zugeordnete Events

Energieeffiziente Abluftreinigung
Tagung ”Energieeffiziente Abluftreinigung - Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen” am 28.11 - 29.11.2017 in Essen Neue, einfache Verfahren bereichern die Abluftreinigung. Die Lösemittelrückgewinnung erlebt eine Renaissance. Nachhaltige Abluftreinigungsanlagen erhöhen Unternehmensergebnisse im 2 stelligen Prozentbereich. Extremgerüche – Aromen, Sulfide und Aminoverbindungen werden plasmakatalytisch oxidiert. Vor 5 Jahren noch diskutierte Betriebs- und Investitionskosteneinsparungen sind heute Realität. Abluftreinigungsanlagen für Lösemittelemissionen amortisieren sich in 2 Jahren. Molekularsiebe ersetzen Biologische und Waschverfahren; Kondensationsanlagen teure Nachverbrennungsanlagen. In der Druck- und Beschichtungsindustrie lösen DUPLEX -Anlagen Regenerative Nachverbrennungsanlagen ab und produzieren 750 kW Strom für <6 Ct/kWh. Plasma ersetzt Aktivkohle in der Food Industrie. Sinterabgase in der keramischen Industrie sind mit wenigen Cent pro Stunde geruchsfrei. Molekularsiebe filtrieren Isocyanate nach der Schleifmittel- und Textilproduktion. 120.000 m³/h Abluft nach der PVC-Verarbeitung mit Additiven, mit Weichmacher und Geruch benötigen lediglich 3 Euro/h zur Reinigung. Und 40.000 m³/h mit > 200 mg Formaldehyd, Methanol und Ammoniak in der chemischen Industrie sind seit nunmehr 3 Jahren mit 11 m³/h Erdgas plasmakatalytisch emissionsfrei. Neue Reinigungswege für Silane, Siloxane , Blausäure, Methanol, Amine und VOC in der chemischen Industrie zur Abscheidung von Weichmacher und Additiven verbilligen die Gestehungskosten für Schaumstoffe, Dispersionsfarben, Silikone und technische Textilien. Und- und last, but not least: Plasma reduziert > 50% NOx im Dieselabgas. Das HDT bietet dazu die Tagung ”Energieeffiziente Abluftreinigung - Profit mit Luftreinhaltemaßnahmen” am 28.-29. November 2017 in Essen an. Die Teilnehmer der Tagung erhalten eine Übersicht über die verfügbaren Prozesse und die neusten Entwicklungen zur energieeffizienten Abluftreinigung. Alle weiteren Infos unter https://www.hdt.de/W-H050-11-697-7
28.11.2017 | Tagung | 2 Tage | Essen | Eintritt: kostenpflichtig|Event öffnen

Firmeninformation

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag