Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
07.11.2016  |  2849x
Teile diesen Bericht

Keramische Gläser «30 micron fein mahlen.

Mit der NOLL-Prallstrommühle DemiNo®.

Mahlen, Desagglomerieren und Homogenisieren von Kleinstmengen: Unsere schnelle Prallstrommühle DemiNo® meistert elegant jede keramische Anforderung – geringste Produktkontaminierung garantiert.

Die vielfach patentierte, sieblose Mühle mit Rotor und Stator vereint Stiftmühlen- und Wirbelstromprinzipien – eine einzigartige Technologie. Ihre Ausführungen für Technikum oder Dentallabor, unsere Modellbaureihen 2000 bzw. 3000, sind mit Rotor und Stator aus Vollkeramik ausgestattet.

DemiNo® ist ideal, um im Bereich Gläser und keramische Massen kleine Labormengen oder Proben «30 µm feinstzumahlen, beispielsweise Aluoxide und Zirkonoxide. Eine saubere Lösung speziell im Dentalbereich, wo es auf ein Minimum an Produktkontamination ankommt und nur geringste Aluoxid-Abriebe zulässig sind. Platzsparend, energieeffizient und äußerst wirtschaftlich!


 

Firmeninformation

Aufbereitungstechnologie Noll GmbH
Aufbereitungstechnologie Noll GmbH
Individueller Service, Beratung und Anlagenbau: Wer zu NOLL kommt, hat den Vorsprung. 35 Jahre Erfahrungsschatz in der Feinpartikeltechnologie – kombiniert mit Kreativität und neuem Denken: NOLL ist Spezialist für die Trockenaufbereitung von Materialien im Feinstbereich. Auf einzigartige Weise verbindet Geschäftsführer Ulf Noll seine jahrzehntelange Erfahrung im Anlagenbau und der Aufbereitung von Schüttgütern mit scharfer Analyse und Erfindergeist. In den beiden Geschäftsbereichen des Unternehmens realisiert NOLL wirtschaftlichste, intelligente Verfahrenslösungen, die Zeit und Konkurrenz voraus sind. Bei der ULF NOLL Service & Beratung finden Kunden persönliche Projektbetreuung und Unterstützung, angefangen bei der Produktentwicklung bis hin zu Versuchsreihen oder Consulting in Sachen Lohnvermahlung. Die Aufbereitungstechnologie NOLL GmbH steht für Engineering und Anlagenbau, für Maschinen, die „alles knacken“ – ihre besondere Stärke liegt in der Aufbereitung im Mikron- und Nanobereich <2 µm - 20 µm. ULF NOLL Service & Beratung. Feinste Lösungen in der Feinpartikeltechnologie. Wer persönliche, individuelle Unterstützung beim Beschreiten neuer Wege in der Aufbereitungstechnologie sucht, ist bei Ulf Noll goldrichtig. Seine Kunden genießen die maßgeschneiderte Beratung und Betreuung ihrer Projekte: Als Spezialist für das Veredeln von Schüttgütern bringt Noll nicht nur seinen Erfahrungsschatz von 35 Jahren ein, sondern auch besonderen Innovations- und Erfindergeist. Die ULF NOLL Service & Beratung ist für Marktführer der unterschiedlichste Branchen im Einsatz: Automobil, Farben & Lacke, Keramik, Kosmetik, Pharmazeutik, Dental-, Medizin- und Umwelttechnik sowie Lebensmittel. Für Unternehmen, die mit intelligenter Aufbereitung im Mikron- und Nanobereich den Qualitätsstandard auf ihren Märkten setzen – durch das Optimieren von Materialien, die Entwicklung neuer Produkte und besonders anspruchsvolle Verfahrenslösungen, die es so nur bei NOLL gibt. Sie profitieren von Ulf Nolls Leidenschaft, seine Kunden auf allen Stationen zu begleiten. In Forschung & Entwicklung, bei Praxis-Tests auf High-Tech-Equipment im Technikum und Projekten der Lohnvermahlung. Wer zu NOLL kommt, dem stehen alle Optionen offen. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt dieses NOLL-Geschäftsbereichs sind Systemlösungen für den Aufbereitungsanlagenbau mit Kernthemen wie Prozessoptimierung, Verschleißreduktion, Betriebskostenminimierung, Ersparnis von Energie- und Rohstoffen und Reduzierung von Emissionen. Aufbereitungstechnologie NOLL GmbH. Full Service in Engineering & Anlagenbau. Intelligentes Engineering von der Labormaschine bis hin zur multifunktionalen, industriellen Produktionsanlage, innovative Systemlösungen jenseits der Standardverfahren – NOLL hat sie zuerst. Die High-tech-Mühlen und Sichter des Aufbereitungsspezialisten sind weltweit in der Trockenvermahlung im Einsatz. Jüngstes Beispiel: DemiNo® 3125 L, die kompakte Prallstrommühle – eine sieblose Mühle mit Rotor und Stator – mit neu entwickeltem Rotor speziell für vielseitige Anwendungen in der Lebensmittelbranche. NOLL-Gegenstrahlmühlen, -Prallstrommühlen und -Windsichter veredeln Fertiggut-Korngrößen im Spektrum von <2 µm bis 2000 µm. Ihre besondere Stärke liegt in der Aufbereitung im Mikron- und Nanobereich <2 µm - 20 µm, im Aufbereiten abrasiver oder harter Materialien bis Mohshärte 10, sowie im effizienten Kombinieren von Verfahrensschritten in einem Arbeitsgang auf Multifunktionsanlagen. Ob einzelne Maschinen oder ein komplettes Aufbereitungssystem: NOLL bietet jedem Kunden die für seine individuelle Applikation konfigurierte verfahrenstechnische Lösung. Bereits in der Anlagenkonzeption werden auch wichtige Weichen gestellt für Wirtschaftlichkeit und den effizienten Einsatz von Energie. Ulf Noll und sein Team unterstützen bei Systemauslegung, Neuanschaffung, Umbau oder Tuning. Sie sind mit viel Enthusiasmus dabei, jeden Kunden intensiv persönlich zu begleiten. Mit erstklassiger Beratung, wie die fortschrittlichste Lösung aussehen kann.
Letztes Update: 13.04.2018
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag