Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
26.07.2016  |  4808x
Teile diesen Bericht

Das Q-Rohr – viel mehr als „nur“ flammenlose Druckentlastung

Stillstand ist Rückstand – und langweilig noch dazu. Die umtriebigen REMBE-Ingenieure entwickeln deshalb ständig neue Produkte und stürzen sich mit Begeisterung auf bisher ungelöste Kundenprobleme. Dazu gehören unter anderem der im Explosionsschutz integrierte Schallschutz von Mühlen o.ä. und der Schutz von Ansaugleitungen pneumatischer Förderer, beides vorrangig in der Schüttgutindustrie. Ersteres ist vor allem für Anlagen interessant, die nah an Wohngebieten oder sonstigen lärmempfindlichen Bebauungen liegen.

Für Ansaugleitungen waren bisher ein Luftfilter zum Abhalten von Fremdpartikeln sowie massive Rückschlagklappen oder Explosionsschutzventile, die einen nicht unerheblichen Druckverlust verursachen, notwendig. Eine Modifikation des Q-Rohr schafft Abhilfe: statt Filter und Entkopplungseinrichtung wird ausschließlich das Q-Rohr eingesetzt, eine wirtschaftlichere Lösung hinsichtlich Anschaffungskosten und Wartung.
 

Firmeninformation

REMBE® GmbH Safety + Control
REMBE® GmbH Safety + Control
REMBE® ist Spezialist für Explosionsschutz und Druckentlastung. Das Unternehmen bietet Kunden branchenübergreifend Sicherheitskonzepte für Anlagen und Apparaturen jeglicher Art. Sämtliche Produkte werden in Deutschland gefertigt und erfüllen die Ansprüche nationaler und internationaler Regularien. Zu den Abnehmern der REMBE®-Produkte zählen Marktführer diverser Industrien, unter anderem Öl- & Gas-, Nahrungsmittel-, Holz-, Chemie- und Pharmaindustrie sowie Petrochemie. REMBE® verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, indem Consulting, Engineering und Service die vorrangig selbst entwickelten und in Eigenfertigung hergestellten Produkte ergänzen. Das unabhängige Familienunternehmen, gegründet 1973, beschäftigt rund 250 Personen weltweit. Neben dem in Brilon/Hochsauerland ansässigen Hauptsitz gehören acht eigene Tochtergesellschaften zum Unternehmen, die Kunden weltweit vor Ort betreuen. Kurze Abstimmungswege erlauben schnelle Reaktionen und kundenindividuelle Lösungen für alle Anwendungen: vom Standardprodukt bis zur Hightech-Sonderkonstruktion. Zu den wichtigsten selbst entwickelten Produkten und Verfahren zählen die Knickstab-Umkehrberstscheibe KUB® und die Technologie der flammenlosen Druckentlastung. REMBE® engagiert sich weltweit in diversen Fachgremien und wirkt aktiv an der Konzeption und Ausarbeitung von internationalen Normen und Regularien mit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rembe.de
Letztes Update: 24.07.2018
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag