SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

14.12.2015

Optimierter Sicherheitsbereich mit TARGO-VENT

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Öffnungswinkelbegrenzer - TARGO-VENT

Öffnungswinkelbegrenzer - TARGO-VENT

Das TARGO-VENT ist ein speziell für Berstscheiben entwickelter Öffnungswinkelbegrenzer, der die Druckentlastung gezielt in Bereiche lenkt, in denen für die angrenzende Infrastruktur keine Gefahr besteht.

Das TARGO-VENT federt die darunter liegende Berstscheibe dynamisch, progressiv ab und ist so in der Lage, auch große kinetische Kräfte elastisch aufzunehmen. Das Dämpfungselement absorbiert die enormen Rückstoßkräfte der Explosionsenergie und lenkt Flamme und Druckwelle in die gewünschte Richtung.

Je nach Bedarf werden Flamme und Druck in einem definierten Winkel von ca. 30° bis ca. 45° nach oben oder zur Seite abgeleitet. So können Anlagenbetreiber die Sicherheitsbereiche um die Entlastungsöffnung minimieren. Die nutzbare Fläche wird erhöht.

Ein weiterer Vorteil des TARGO-VENT: Das Aufsatzmodul wird in allen gängigen Berstscheibenabmessungen gefertigt, so dass auch eine Nachrüstung in bestehenden Anlagen problemlos realisiert werden kann. Um- oder Neubauten werden durch das TARGO-VENT geschützt, ohne, dass das Explosionsschutzkonzept der bestehenden Anlage signifikant verändert werden muss.

Das TARGO-VENT ist platzsparend auf der Berstscheibe montiert. Es werden keine aufwendigen Fundamente oder Verstärkungen benötigt. Das System ist aus wartungsfreien Edelstahlmaterialien gefertigt und in Kombination mit REMBE® Berstscheiben und Druckenlastungspanelen gemäß der ATEX Richtlinie 94/9/EG (ATEX 114) baumustergeprüft und zugelassen (FSA 13 ATEX 1637).

  Produktnews Eingetragen: 14.12.2015       Besucher: 3308  Druckversion: 12  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .