SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

11.12.2013

PENKO führt ein neues Instrument für Bandwaagen ein

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

PENKO führt ein neues Instrument für Bandwaagen ein

Bandwaagen sind automatische Geräte für die Steuerung, Regelung und Summieren der kontinuierlichen Schüttgutströme . Regelmässig wird ein Teil des Förderbandes gewogen, woraus sich die Last pro Meter des Förderbandes (m / l) ermitteln lässt. Eine Längenmessvorrichtung erkennt die Verschiebung ( l) . Das Multiplizieren der beiden Werte ( l x m / l = m ) zeigt die Masse des Schüttgutes , das über die Waage befördert wird. Gleichzeitig wird die Bandgeschwindigkeit , die Verschiebung pro Zeiteinheit (l / t) , ermittelt. Auf diese Weise kann der Massenstrom ( l x m / l / t = m / t ) berechnet werden. Während der Produktion bietet Ihnen das neue Instrument eine Vielzahl von Informationen an , wie zum Beispiel die:

1 . Insgesamt transportierte Masse (m).
2 . Massenstrom ( m / s).
3 . Bandgeschwindigkeit (l / t) .
4 . Last auf den Riemen ( m / l).

Zusätzlich zu der Darstellung dieser Information ist es möglich die Zufuhr des Förderbandes auszuschalten oder zu steuern. So kann der Massenstrom geregelt werden und eine vorgegebene Menge an Schüttgut geliefert werden. Das Gerät verfügt über drei Eingänge, 4 Ausgänge und die Kommunikation über Ethernet und USB. Als Option stehen ein Analogausgang und Kommunikation RS232, RS422/RS485 , CAN-Bus und Profibus zur Verfügung.

Ausstattung:
1 . Unterdrücken Sie dynamische Effekte , durch speichern der Bänder Profile.
2 . Anzeigen des Massedurchflusses, Bandgeschwindigkeit , Gesamtmasse geliefert und die Last je m Förderband über das Menü.
3 . Ein-und Ausschalten des Bandes und der Anlieferung.
4 . Steuerung der Längenmesseinrichtung .
5 . Verordnung des Massenstroms (Option).
6 . Abschalten auf einem voreingestellten Gesamtmasse.

  Produktnews Eingetragen: 11.12.2013       Besucher: 6666  Druckversion: 55  

Mehr Informationen

Firmeninformationen

Fachbeiträge

 
 .
 .
 .