Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Produktnews
30.06.2011  |  4444x
Teile diesen Bericht

NEUES Dosier-/Wägemodul

AMMAG baut leistungsstarkes und hochpräzises Dosier-/Wägemodul

Das österreichische Anlagenbau-Unternehmen AMMAG ist auf Wirbelschicht-Sprühgranulation und Schüttgut-Handling (Förder-, Silo-, BigBag-, Dosier- Misch- und Wägeanlagen für pulverförmige Rohstoffe) spezialisiert. Kunden aus den Industriebereichen Nahrungsmittel, Chemie, Tiernahrung, Baustoffe etc. nutzen die Erfahrung und Innovationskraft des dynamischen AMMAG-Produktions-, Engineering- und F&E-Teams und machen AMMAG zum österreichweiten Marktführer für Zucker-Silo- und Sprühgranulationsanlagen. In einer eigenen Labor- und Technikumsanlage können alle Verfahrensschritte getestet und gemeinsam mit den Kunden neue Produkte entwickelt und - wenn erforderlich - auch in Lohn produziert werden.
Jüngste Entwicklung aus der AMMAG - Ideenschmiede ist das ebenso leistungsstarke wie hochpräzise Dosier-/Wägemodul `HI CapAcc 24` für pulver- und granulatförmige Trockenstoffe. Die standardisierte Grundeinheit ist für die Dosierung und Wägung von 6 Rohstoffen mit sehr unterschiedlichen Fließ- und Dosiereigenschaften konzipiert. Die Module und somit die Anzahl der Rohstoffe lassen sich beliebig multiplizieren oder auch später ausbauen. Vermeidung von Kreuz-Kontamination, hygienisches Design der Anlagenkomponenten, Minimierung des Platzbedarfs und Optimierung der Ergonomie, waren zentrale Kundenvorgaben für die Projektumsetzung. Bei einem maximalen Nettogewicht von 150 kg und einer minimalen Komponentengröße von 0,5 kg, mussten die Wäge - und Dosiersysteme eine Wägegenauigkeit von 15 g sicherstellen. Hohe Anforderungen wurden nicht nur an die Wägegenauigkeit, sondern auch an die Anlagenleistung gestellt: 24 Batches / Stunde und Waage !
Um diese Vorgaben erfüllen und als Garantiewerte in den Projektvertrag aufnehmen zu können, mussten neue Wege beschritten werden: Im AMMAG Technik-Center wurden in intensiven Vorversuchen die unterschiedlichen Produkte in 3 Gruppen eingeteilt und wichtige Erkenntnisse für die Maschinenauslegung gesammelt. Der Spagat zwischen hoher Leistung und hoher Wägegenauigkeit , wurde durch neu entwickelte Dosiergeräte mit separater Grob und Feinstromdosierung, mit hochauflösenden Wägezellen, speziellen Kompensatoren und einem gut durchdachten Steuersystem realisiert. Das neue Dosier- und Wägemodul
`HI CapAcc24` von AMMAG setzt Maßstäbe in der weltweiten Standardisierung von Dosier- und Wägeaufgaben.
 

Firmeninformation

Zugeordnete Fachthemen

PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag