SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

10.02.2011

Effiziente Mischtechnik

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

PTS Batchmixer

Effiziente Mischtechnik

Der Mischvorgang ist ein wichtiger Prozess im Umgang mit Schüttgütern, insbesondere im pharmazeutischen Bereich, wo hochwirksame Substanzen möglichst schonend und kontaminationsfrei gemischt werden müssen. Die Auswahl der richtigen Mischtechnologie ist daher von höchster Bedeutung.

Der von Dec entwickelte Batchmixer ist das einzige Mischsystem, das keine mechanische oder bewegliche Teile aufweist und ermöglicht, anspruchsvolle Mischvorgänge zu erzielen.
Das System basiert auf der PTS – Technologie (Powder Transfer System) und arbeitet mit Vakuum und Druck. Es erzielt in kurzer Zeit ein homogenes Gemisch durch Zirkulation. Die zu mischenden Pulver, selbst hygroskopische oder explosive Substanzen, werden angesaugt, eine Weile im Behälter zirkuliert und nach dem Mischprozess vollständig entleert. Durch die Dichtstromförderung mit reduzierter Fördergeschwindigkeit bleiben dabei die Partikel weitgehend unbeschädigt.

Das geschlossene System bietet einen sehr hohen Grad an Containment.
Akademische Studien haben ergeben, dass der Batchmixer bei einem Mischungsverhältnis von schon unter 0,01 Gew.-% positive Resultate erzielt.
Verglichen mit konventionellen Mischern kann mit einem Füllmengenvolumen von unter 5% bis 100 % betrieben werden, es können also verschiedene Batchgrössen durchgeführt werden.

Weitere Vorteile bestehen sicher darin, dass das System leicht in bestehende Produktlinien integriert werden kann und durch automatische Reinigung einen minimalen Wartungsaufwand aufweist.

Besuchen Sie uns auf der Lounges in Karlsruhe, Stand C.13.10.

  Produktnews Eingetragen: 10.02.2011       Besucher: 4249  Druckversion: 57  

Mehr Informationen

Veranstaltung

Firmeninformationen

Fachbeiträge

 
 .
 .
 .