SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

06.02.2018

UWT auf der MVC 2018 in Moskau

Druckversion
Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Teilen auf LinkedIn

Bayerisches Flair in Russland

 
UWT Team
Bayrische Standparty
Interessierte Besucher auf dem UWT Stand
UWT Füllstandmelder Rotonivo® und NivoRadar®
UWT Füllstandsensor Nivobob® 4000
UWT kapazitiv Melder RFnivo® und Capanivo®
Drehflügelmelder Rotonivo®

Das Team der UWT RUS Level Measurement stellte vom 30. Januar – 1. Februar 2018 auf der 23ten MVC im VDNKH in Moskau am Stand B 575 aus. Auf den Gebieten Agrarchemie, Getreideproduktion, Tierarzneimittel, Biobrennstoff sowie Abfallrecycling teilten Experten dort ihr Branchenwissen und tauschten neue Ideen aus. Am UWT Stand wurde neben dem Portfolio an Füllstands- und Grenzstandmesstechnologie neue Sensorik vorgestellt und individuelle Branchenlösungen für Getreidemühlen, Tierfutterhersteller sowie Biomassewerke erläutert.

Die innovativen Lösungen für verschiedene messtechnische Aufgaben von Anlagenbetreibern stießen dabei auf großes Interesse. Es gab live Demonstrationen des bewährten Produktportfolios an Füllstand- und Grenzstanddetektoren. Außerdem standen die zwei neuesten Sensoren im Fokus: Der smarte Radarsensor NivoRadar® NR 3000 sowie der kompakte Schwingstab Mononivo® MN 4000.

Die Messtechnik „Made in Germany“ fand großen Anklang bei den Besuchern und es wurden einige neue Projekte diskutiert. Mit der „Bayerischen Happy Hour“ war für ein lustiges Beisammensein mit zünftigen Snacks und traditionellem Flair gesorgt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Besuchern für die interessanten Gespräche und die tolle Stimmung, die Sie mit an unseren Stand gebracht haben!

Kontakt: Egor Woloschin

  Kurzbericht Eingetragen: 06.02.2018       Besucher: 211  

Mehr Informationen

Reaktionen per E-Mail
  ► Reaktionen per E-Mail

Firmeninformationen

 
 .
 .
 .