SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Kristallisation und Fällung

Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
Kristallisation und Fällung, Weiterbildungskurs, 3  Tage, startet am  21 Februar 2018, Karlsruhe
 

Weiterbildungskurs

Karlsruhe



Eintritt: kostenpflichtig

An Kristallisations- und Fällprozessen werden vielfältige Anforderungen bezüglich Wirtschaftlichkeit, Integration in ein Gesamtverfahren sowie Reinheit und Eigenschaften der erzeugten Partikel gestellt. Die Erfüllung dieser Anforderungen stellt hohe Ansprüche hinsichtlich des Grundlagenverständnisses und seiner praktischen Anwendung.

In Vorträgen werden die praxisrelevanten Grundlagen der Kristallisation von der Massenkristallisation durch Verdampfung oder Kühlung bis zur Nanopartikel-Fällung behandelt und an Beispielen erläutert. Aktuelle Forschungsthemen und neue Verfahrenskonzepte werden vorgestellt und in Bezug zur Praxis gesetzt. Simulationswerkzeuge zur modellhaften Beschreibung von Kristallisations- und Fällprozessen werden vorgestellt.

Kursinhalte

Thermodynamische Grundlagen, Phasendiagramm, Glasübergang, Kristallographie, Kristallhabitus
Kinetik von Keimbildung, Wachstum, Agglomeration und Bruch, Populationsdynamik
Kristallisation aus Lösungen
Fällung kleiner Teilchen, Nanopartikel-Fällung
Prozessgestaltung, Simulation
Populationsdynamik, numerische Simulation
Apparate- und Prozessauslegung, Wirtschaftlichkeit
Produktgestaltung
Kristallisation zur Stofftrennung

Mehr Informationen

Externer Link
  ► Externer Link

Veranstalter

 
 .
 .
 .