SchuettgutPortal
Suchen

     

     

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Bleiben Sie am Ball!
Lesen Sie unseren
mtl. Newsletter

Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

14. Tagung Gurtförderer und deren Elemente mit Exkursion

Per E-Mail senden
Twittern Sie diesen Bericht
14. Tagung Gurtförderer und deren Elemente mit Exkursion, Tagung, 14 März 2018, Essen
 

Tagung

Essen



Eintritt: kostenpflichtig

mit Exkursion thyssenkrupp Hafen- und Hochofenbetrieb Schwelgern

Zum jährlichen Branchentreffpunkt ”Rund um die Gurtförderanlage” an 1,5 Tagen lädt das Haus der Technik, Essen am 14.-15. März 2018 ein - mit begleitender Produktausstellung, gemeinsamer Abendveranstaltung am Abend des 1. Tages und Exkursionen zu thyssenkrupp Hafen- und Hochofenbetrieb Schwelgern am Nachmittag des 2. Tages. Geleitet wird die 14. Fachtagung von Herrn Dipl.-Ing. Günter Busse, REMA TIP TOP AG.

14 Experten präsentieren
Dr. Heiner Marx, K-UTEC AG Salt Technologies
Dr. Torsten Gerlach CEO thyssenkrupp Industrial Solution
Dipl.-Ing. (FH) Martin Rewer, Beumer Maschinenfabrik GmbH & Co KG
Dipl.-Masch.ing. ETH Carl Ulrich Wassermann, AGIR Aggregat AG
René Noack M.Sc., Engineering ESI ITI GmbH
Dipl.-Ing. Tamiem Badawi, SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
Dipl.-Ing. Daniel Hötte,ITA, Leibniz Universität Hannover
Hermann Eckardt, M.Sc. Artur Küpper GmbH & Co. KG
Dipl.- Wirtsch.Ing. (FH) Marko Pfeiffer INA - Drives & Mechatronics AG & CO KG
Dipl.-Ing. Jens Rettig, DFT GmbH Deichmann Filter Technik
Dipl.-Ing. Wilfried Dünnwald, ScrapeTec Trading GmbH
Ronald Salzmann, Coal Control Gesellschaft für Automation mbH
Dr. Dipl.-Ing. Wolfgang Molnar, AC2T research GmbH
Dipl.-Ing. Christian Ullmann, Sempertrans Office Germany

13 Beiträge
• Der bolivianische Li-Boom: Ein Weg von der Natursole zur E-Mobilität?
• thyssenkrupp’s Förderprojekt Oyu Tolgoi – Kupfertagebau in der Mongolei
• Neuerschließung eines Steinbruches mit einem Überlandförderer in USA
• Bidirektionale Förderung auf Bandanlagen im Tunnelbau
• Neue Potenziale der Dynamiksimulation von Gurtförderern
• Intelligentes Antriebssystem für Förderbänder – das Mechatronische Industriegetriebe
• Antreibende Tragrollen als alternatives Antriebskonzept für Förderanlagen
• Driven Idler – Dezentraler Direktantrieb zur Leistungssteigerung von bestehenden Förderanlagen
• Entstaubungsmöglichkeiten bei Bandübergaben
• Systemische Betrachtung und Optimierung von Übergabestationen
• Präventivmaßnahmen zur Minimierung von Gurtlängsschlitzen
• Durch Anwendung tribologischer Methoden die Lebenserwartung eines Fördergurts verbessern
• Wenn es speziell wird: Anwendungsorientierte Deckplatten für Fördergurte

Finden Sie das ausführliche Programm mit allen Details zu den Vorträgen und Referenten, zur Exkursion und zur Produktausstellung auf der Homepage als pdf-Download.

Mehr Informationen

Externer Link
  ► Externer Link

Veranstalter

Newsbericht

 
 .
 .
 .