Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Fachzentrum

Ihren Bericht hinzufügen
Mischsilos, pneumatisch
Wählen
Suchen

Fachbeiträge

Haben Sie einen Fachbeitrag für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Artikel

Haben Sie einen Artikel für diese Seite?  

Firmen

Daxner GmbH
Möchten Sie Ihre Firma hier eintragen?  Firma Eintragen oder  

Produktnews

Neuer Pharma-Mischer von AMMAG Kurze Mischzeit und schonend mit interessanten, konstruktiven Details
Neuer Pharma-Mischer von AMMAG
Kurze Mischzeit und schonend mit interessanten, konstruktiven Details Der österr. Anlagenbauer AMMAG ist ein führender Hersteller von Sprühgranulations - Anlagen und Silo-, Förder-, Misch-, Wäge- und Dosieranlagen für verschiedene Schüttgüter aus der Chemie-und Food-Industrie. In einem modernen Technikum können alle Verfahrensschritte getestet und optimiert werden. Gemeinsame Produkt- und Verfahrensentwicklung, erste Machbarkeitsstudien und Lohngranulation im Technikumsmaßstab sind ebenso möglich. Zur Homogenisierung von Lithiumcarbonat in Pharmaqualität hat die Firma AMMAG einen Horizontalgegenstrommischer (auch Schneckenbandmischer genannt) mit 3600 Litern Nutzinhalt gebaut. Der Mischer ist ein einwelliger Trogmischer. Die Mischorgane sind Bänder, die schneckenartig in zwei Durchmessern angeordnet sind. Die inneren Bänder fördern das Produkt von der Mitte nach außen und die äußeren Bändern wieder nach innen. Das Schieben der Bänder durch die Schüttung sorgt für die gute Durchmischung. Dieser Mischertyp, der zur Gruppe der Schubmischer
18.03.2010  |  6415x  |  Produktnews  | 
EHEDG-konformes Mischerdesign
EHEDG-konformes Mischerdesign
Für das schonende Mischen von Produkten mit breiter Korngrößenverteilung eignen sich so genannte Schubmischer am besten. Für einen konkreten Anwendungsfall aus dem Bereich der functional drinks wurde jetzt ein Horizontalgegenstrommischer mit 3000 Litern Nutzinhalt gebaut. Die Mischorgane sind Bänder, die schneckenartig in zwei Durchmessern angeordnet sind. Die inneren Bänder fördern das Produkt von der Mitte nach außen und die äußeren Bändern wieder nach innen. Das Schieben der Bänder durch die Schüttung sorgt für die gute Durchmischung. Für die Anwendung im Lebensmittelbereich wird ein spezielles, EHEDG-konformes Design verwendet. So wurden die Werkstoffe ausgewählt und die Oberflächen in der entsprechend Qualität ausgeführt. Besonderes Augenmerk wurde auf totraumfreie Konstruktionen im Bereich des Auslaufes gelegt. Dieser ist metallisch dichtend ausgeführt. Da
20.06.2007  |  7414x  |  Produktnews  | 
Haben Sie Produktnews für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Whitepapers

Haben Sie ein Whitepaper für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Produktbeschreibungen

Haben Sie eine Produktbeschreibung für diese Seite?  Bericht hinzufügen

Bildberichte

Haben Sie einen Bildbericht für diese Seite?  Bericht hinzufügen
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag